Blogautor werden bei Backpacker 50plus

Einfach und bequem – auch für „Normalos“

Auch du kannst Blogautor werden bei Backpacker 50plus. Dazu musst du nicht Aussteiger sein und das ganze Jahr durch die Welt reisen.  Wenn du hier Blogautor werden möchtest, dann reicht es, wenn du hin und wieder eine Backpackerreise machst. Auch wir von Backpacker 50plus sind Normalos und können nur einmal im Jahr länger verreisen.

Aber warum sollte dein Blog gerade hier gut aufgehoben sein? Schließlich gibt es auch andere Möglichkeiten, einen Blog zu veröffentlichen. Internetprovider bieten zum Beispiel Baukästen für den Aufbau von Blogs an. Es ist also kein Hexenwerk, seine Reiseerlebnisse im Internet zu veröffentlichen. Bei Backpacker 50plus müssen sich Blogautoren überhaupt nicht mit technischen Problemen herumschlagen. Lies dazu einfach die Anleitung 5 Schritte bis zum ersten Blogtext. Hier kannst du deinen Zugagng beantragen und sofort anfangen und schreiben. Das ist bequem und wenig zeitaufwändig.

Du bist nicht allein

Und du bist nicht allein. Backpacker 50plus ist eine Community, die sich mit dem Thema Rucksackreisen ü50 beschäftigt. Hier treffen sich sehr unterschiedliche Menschen, die alle eins gemeinsam haben: sie lieben individuelles reisen. Bei Backpacker 50plus sind Blogautoren also mit ihrem eigenen Blog und als Gruppe im Internet unterwegs. Das macht deinen Blog für Interessierte im Netz schneller auffindbar. Schließlich willst du nicht nur schreiben, sondern auch gelesen werden.

Blogautor werden und gut schreiben

Du möchtest also gelesen werden, klar. Dazu brauchst du gute Geschichten. Selbst wohlwollende Freunde und Bekannte, die deinen Blog lesen, solltest du nicht mit schlechten Texten und langweiligen Fotos abspeisen. Deshalb schau dir doch mal Gute Blogtexte schreiben – in 10 Schritten an. In dem Text habe ich eine Werkzeugkkiste für Blogautoren zusammengestellt. Im Text Blogtexte schreiben – Leser erreichen geht es um die Frage, welchen Leser du wie erreichen kannst. Und in Bewegende Reisefotos schießen beschreibt ein Profifotograf, wie du mit tollen Fotos deinen Blog verschönerst.

Wenn du die Tipps in diesen Texten verinnerlichst, dann werden deine Leser immer wiederkommen. Außerdem macht das bloggen einfach mehr Spaß, wenn man weiss was man tut.

Blogautor werden und Spaß haben

Überhaupt ist Spaß sehr wichtig beim Reisebloggen. Mach kein Arbeitsprojekt daraus. Schließlich geht es um Urlaub und Erholung – für dich und für den Leser.

Wenn es gut läuft, dann wirst du Kommentare geben zu deinen Blog-Geschichten bekommen. Damit musst du rechnen. Bei Backpacker 50Plus achten wir darauf, dass diese Kommentare in einem freundlichen Ton geschrieben werden. Trotzdem kann es aber auch mal Kritik geben, ein Kommentator anderer Meinung sein. Das gehört zum Blogger-Leben dazu, aber meistens sind die Reaktionen positiv.

Blogautor werden ist kostenlos

Der Service von Backpacker 50plus ist kostenlos. Warum ist das so? Weil wir euch brauchen. Wir können im Jahr nur einmal groß reisen. Aber ein Blog mit einer Reise pro Jahr ist bald in der Versenkung verschwunden. Deshalb laden wir euch ein, bei Backpacker 50plus dabei zu sein. Damit unsere Leser ständig neues Lesefutter bekommen.

Honorar können wir unseren Autoren leider nicht zahlen. Aber ein bisschen Geld gibt es doch für diejenigen, die sich bei der VG Wort anmelden und deren Beiträge auch gelesen werden. Die VG-Wort ist ein Verein, der Abgaben für das Kopieren urheberrechtlich geschützter Werke eintreibt, zum Beispiel von den Herstellern von Kopierern. Dazu gehören auch eure Blogartikel. Von den Ausschüttungen der VG-Wort werden unsere Blogautoren nicht reich, aber bei dem einen oder anderen wird es vielleicht für ein oder zwei zusätzliche Urlaubstage reichen. Für die Kenner unter euch: Ihr könnt bei uns VG-Wort Zählmarken integrieren.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann kannst du hier deinen Zugang anfordern.

Die Leser von Backpacker 50plus freuen sich schon auf deine Geschichten.

Herzlich willkommen!

Alina und Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.