TV Programm 24.2. – Traumreise in die Mongolei

Reisefilm im TV Programm 24.2.

Viele Steppenvölker jagen mit Greifvögeln. Deshalb ist die Mongolei ein so spannendes Reiseziel für Vanessa Müller. Sie darf  mit dem Mongolen Baibolat, einem Adlerjäger, und dessen Familie eine Woche zuhause verbringen. Dieses Zuhause ist im einsamen Altai Gebirge. Die Mongolen hier sind Nomaden und gerade im Herbstlager angekommen, mit ihren Tieren: Ziegen, Schafe, Kühe, Pferde und Kamele – und der Adler Balapan. Vanessa ist nicht arbeitsscheu und hilft, zum Beispiel beim Melken. Und sie hilft Baibolat bei der Vorbereitung auf das Adlerfest. Nach einer Woche muss das Adlerweibchen Balapan bereit sein für das Fest. Gedreht hat Vanessas Abenteuer der Filmemacher Burkhard Vorländer. Vanessa Müller betreibt eine eigen Falknerei in Weil im Schönbuch.

Meine Traumreise in die Mongolei: Bei den Adlerjägern im Altai-Gebirge.

Wiederholung am am 14.3. um 13.15 Uhr und am 15.3. um 1.55 Uhr auf 3Sat.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.